Gästebuch

Einträge: 66 | Besucher: 12625

Doris Johannsen schrieb am 29.04.2015 - 20:18 Uhr
Ich habe am 28.04.2015 diese Führung mit meiner Abschlussklasse genießen dürfen! Spannende Geschichten rhetorisch meisterhaft und mitreißend erzählt. Es lohnt sich, diese etwas andere Stadtführung zu buchen, sie glich einem fesselndem Ein-Mann-Stück. Danke dafür, ich werde Sie empfehlen.
Francois Sessi schrieb am 28.04.2015 - 17:00 Uhr
Heute am 23.04.2015 war ich mit meiner Klasse dort und es war super er kann sehr gut erklären und alles. Das war die beste Führung auf der ich jemals war weil es einfach Geschichten sind die einen interessieren. Und ich kann das einfach nur weiter empfehlen!
Julia De Juan schrieb am 17.12.2014 - 08:22 Uhr
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Kerstin Wittig fuer eine wundervolle, spannende, gruselnde, lehrreiche und charmante Kriminalführung im Rahmen unseres Betriebsausfluges. Die zweieinhalb Stunden sind wie im Flug vergangenen und die Geschichten und Faelle haben uns so gefesselt, dass uns nicht mal die etwas frostigen Temperaturen ablenken konnten. Wir empfehlen die Kriminalfuehrung mit Frau Wittig seither an Kolleginnen und Kollegen weiter und erzaehlen begeistert von den spannenden Stunden, die wir mit ihr hatten! Herzlichen Dank!
Denise schrieb am 17.10.2014 - 19:38 Uhr
Vor einigen Wochen habe ich die KrimiTour erlebt und bin begeistert.

Aus der Erfahrung heraus werden geführte Stadttouren schnell langweilig und ermüdend, diese wird jedoch vom Anfang bis zum Ende so eindrucksvoll begleitet, dass es gleichzeitig spannend und spaßig ist. Das lebendige und bildhafte Erzählen beschreibt die verschiedenen Schauplätze und Geschehnisse so, dass man in diese Welt selbst hineintaucht und Berlin von einer ganz anderen Seite entdeckt. Besonders beeindruckend fand ich, wie viele Daten, Namen und Zusammenhänge hier auswendig gelernt wurden und abrufbar waren, ohne, dass es auch nur eine Sekunde wie monotones Herunterreden wirkte. Sicherlich das Muss für einen Schauspieler, an dieser Stelle eingesetzt jedoch überzeugendes i-Tüpfelchen.

Als kleiner Tipp für nachfolgende Führungen: Mir fiel es in manchen Momenten schwer, die vielen Informationen im schnellen Sprechtempo aufzunehmen und zu behalten, vielleicht finden Sie einen Kompromiss, bei dem trotz etwas langsameren Sprechens die Spannung aufrecht erhalten werden kann.



Lieber Herr Plath, Sie schaffen mit Ihrer Kriminalführung aus meiner Sicht etwas einmaliges in Berlin, was jeder Krimi und / oder Berlin Fan erlebt haben sollte und mit Sicherheit neben mir auch viele andere StadtführungsMuffel wandeln wird. Bitte erhalten Sie diesen Schatz in Berlin.



Die Tour ist absolut empfehlenswert!
Dennis schrieb am 15.10.2014 - 16:05 Uhr
Wir haben gestern als 14-köpfige Gruppe an einer Führung teilgenommen. Benjamin Plath hat uns die kriminelle Geschichte Berlins sehr anschaulich und lebendig nahegebracht. Es war eine gelungene Führung, die ich jedem Berliner und Berlinbesucher empfehlen kann.
Carola schrieb am 12.10.2014 - 12:41 Uhr
Gestern war es endlich soweit :klatschSmilie ie Krimitour Smilie Herr Benjamin Plath hat uns wunderbar durch die Krimigeschichte geführt Smilie am Abend habe ich noch gegoogelt nach Grossmann und Co,so fasziniert war ich Smilie weiter so Herr Plath,ich kann die Tour nur weiter empfehlen.Vielen Dank Smilie
Caspar Schaudt schrieb am 12.10.2014 - 00:28 Uhr
... Brechtig, wie Berthold wohl sagen würde!
Berlin einmal ganz anders, im (gewohnt / ungewohnten) Berliner-Sprach-Speed, mit Witz und Real-Pointe: sehr empfehlenswert. Smilie
Einzig die Frage, ob die Führung kindergerecht ist, sei gestattet - na ja, zwar, eigentlich, angesichts der frei zugänglichen Fernsehprogramme heutzutage - oder wären die auch unter der Kategorie verbrechensnah zu führen? Smilie
;-)
Nadin schrieb am 19.09.2014 - 09:59 Uhr
Wir haben gestern den 18.09.14 mit einer Anzahl von 11 Leuten die spannende Führung gemacht.
Es war ein echt einmaliges Erlebnis. Ich bin sonst überhaupt kein Fan von sowas, aber dadurch das es so fesselnd erzählt wurde, war man von Anfang an im Krimifieber.
Alleine seine Mimik und Gestik war packend. Smilie
Das kann ich jedem wirklich wärmstens empfehlen. Smilie
Lüdken Dieter schrieb am 12.09.2014 - 15:32 Uhr
Wir haben mit einer Gruppe von 7 Personen die tolle Kriminal Führung am 03.09.2014 mitgemacht. Es war ein eindrucksvolles Erlebnis für uns alle. Die Zeit verging im Fluge und man merkte vor lauter Spannung die müden Beine nicht. Denn die Strecke ist ganz schön lang. Es gab aber immer ausreichend lange Pausen. Besonders gut gefallen hat uns die angenehme Stimme des Vortragenden und seine Art des Erzählens. Diese Führung kann man wärmstens empfehlen. Vielen Dank noch einmal.
Dieter Lüdken Fischclub Wiefelstede
Melanie Steller schrieb am 05.09.2014 - 13:26 Uhr
Die Krimitour war total klasse! Als Betriebsausflug war es super geeignet und vorallem schön mal aus seinem Bezirk raus zu kommen! Es war so interessant auf den Spuren der Vergangenheit zu wandeln, was man sonst ja nie bewusst macht.
Da sieht man alles gleich mit anderen Augen Smilie

Auch die Gestaltung der Tour war klasse! Sehr gut organisiert, vorallem dass man sich bei manchen Stationen auch setzen konnte. Für Menschen mit Geh-/Stehproblemen also auch sehr gut..

Wie man es bei Führungen so kennt kann es schnell mal langweilig werden, wenn Sprecher zum Beispiel sehr monoton reden... Hier absolut das Gegenteil! Spannend erzählt, ab und zu ein Witz dazwischen, wirklich sehr locker und vorallem eine angenehme und gut zu verstehende Stimme.! Da hat man gerne bis zum Ende zugehört.

Als ganz klitzekleine Anmerkung nur so am Rande, könnten Sie vielleicht ab und zu etwas langsamer sprechen.. Wenn das allerdings so gedacht war, habe ich nichts gesagt.

Hat mir echt sehr gut gefallen und ich werde mich noch lange und gerne daran erinnern! Smilie

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz

Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier